Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Nistkasten für Meisen bauen

Veranstalter

Obst- und Gartenbauverein Sulz-Röthis
Gaugerichtsweg 12A
6832 Sulz
05522 41723
User: guntram.muendle@chello.atInfos zum Veranstalter

Singvögel sind eine Zierde jeden Gartens und erfreuen uns mit ihrem Gesang. Sie sind eine wichtige Hilfe in der Bekämpfung bzw. Regulierung schädlicher Insekten.

Der mit dem OGV-Team gebastelte Nistkasten ist aufgrund der Größe und den Flugloches (28 Millimenter, keine Sitzstange vor dem Einflugloch) für Blau-, Sumpf-, Hauben- und Tannenmeisen geeignet.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, dieselbstmit Verstärkung der Kinder, einen Meisennistkasten bauen möchten.

Im angeängten Dokument werden Fragen rund um den Meisennistkasten beantwortet.

  • Sollte der Nistkasten imprägniert werden?
  • Wo können Nisthilfen angebracht werden?
  • Wie Hoch sollte der Nistkasten für Meisen hängen?
  • In welche Richtung sollte das Flugloch zeigen?
  • Muss ich den Nistkasten reinigen?
  • Wie befestigt man Nistkästen?
  • Wann bringt man die Nisthilfen an?
  • Sollte ich Heu oder anderes Nistmaterial in die Nistkästen hineingeben?
  • Warum wird die Innenseite des Nistkastens nicht bearbeitet?

Mitzubringen sind gute Laune und wenn vorhanden einen Akkuschrauber.

Kursleiter: Guntram Mündle, Obmann Obst- und Gartenbauverein Sulz-Röthis

Beitrag für den Bausatz: 12 Euro für Mitglieder, 15 Euro für Nichtmitglieder

Information und Anmeldung
e-Mail: guntram.muendle@chello.at

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren