Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Erneuerung der Wasserleitungen in der Treietstraße

Erneuerung der Wasserleitungen in der Treietstraße

Der Baustart für die Erneuerung der Wasserleitungen in der Treietstraße ist für 19. März 2018 angesetzt. Die Arbeiten dauern ungefähr 2-3 Monate. Im Anschluss daran werden die Arbeiten in der Badstraße in Angriff genommen.

Wie dringend notwendig die Wasserleitungserneuerung in der Treietstraße ist, zeigt einmal mehr ein Rohrbruch, der am Sonntag, 4. Februar 2108 behoben werden musste. Die neue Leitung wird zwischen dem Räterweg und der Ortsausfahrt im Gehsteig der Treietstraße verlegt.

Anschließend wird die aus dem Jahre 1928 stammende Leitung in der Badstraße vom Kieberschacht bis zur Firma Röfix erneuert. Im Bereich Kieberschacht bis zum Schindeggweg wird auch die Gemeinde Sulz ihre Hauptleitung erneuern. Dadurch ergeben sich für beide Gemeinden Kostenvorteile. Im Zuge der Erneuerung der Hauptleitungen werden auch alle Hausanschlussleitungen durch neue Rohrleitungen ersetzt. Die betroffenen Hauseigentümer werden selbstverständlich vor Beginn der Grabungsarbeiten kontaktiert. In der Gemeindevertretungssitzung vom 29. Januar 2018 wurden die Baumeisterarbeiten zum Preis von 428.113 Euro plus MwSt. an die Firma Nägele Hoch- und Tiefbau Gmbh, Röthis vergeben. Die Installateurarbeiten wurden an die Firma Ing. Frick Roland, Wasserleitungsbau GmbH, Sulz vergeben. Die Kosten dafür belaufen sich auf 247.019 Euro plus MwSt.