Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Volksschule / Aktuelles / Monatsversammlung am 31.1.2020

Monatsversammlung am 31.1.2020

Es fühlt sich an, als hätte das Jahr gerade erst begonnen und schon ist wieder ein Monat vorbei. Mit der sich anbahnenden Faschingszeit hat sich das Motto der Monatsversammlung von weihnachtlichen zu fröhlicheren und bunteren Themen gewendet. 

Die erste Klasse war allerdings noch nicht ganz aus dem Winterschlaf aufgewacht, weshalb sie ihren Tanz lieber im Sitzen zeigten. :) Nach einer erfolgreichen Präsentation war es nun am Publikum zu beweisen, dass auch sie Rhythmusgefühl besitzen. Die erste Klasse diente dabei wieder als Vorbild auf der Bühne. Durch diese erste Vorführung aufgewacht, rappelten sie sich für das zweite Lied nun doch auf die Beine und zeigten, dass doch noch Energie in ihnen steckt.

Die zweite Klasse begann mit dem Lied "Es tanzt ein Bi Ba Butzemann", wobei sie noch zwei eigenen Strophen erfanden, damit das Lied zum Playback passte. Anschließend hatten sie passend für den Fasching noch ein Faschingsgedicht vorbereitet. 

Dei dritte Klasse startete ihren Auftritt mit einem englischen Lied, bei dem es um das An- und Ausziehen der Winterkleidung ging. Da das Lied aber mit jedem mal schneller wurde, waren die Kinder nach 4 Durchgängen froh, die dicke Kleiden ausziehen zu können. Anschließend hatten auch sie noch ein Lied mit Tanz vorbereitet.

Die vierte Klasse hatte zuerst ein Gedicht vorbereitet, dessen Text immer wieder durch kleine Einlagen der Kinder unterstrichen wurde. Zudem haben sie das allseits bekannte "Alle meine Entchen" in völlig neuem Licht vorgeführt.

Da wir nach alle den Auftritten und Lieder und dem Abschlusslied immer noch  etwas Zeit hatten, haben wir auf Wunsch der Schüler noch gemeinsam das Lied "Das rote Pferd" gesunden und getanzt, bevor wir ins Wochenende gingen.