Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Volksschule / Aktuelles / Capoeira an der VS Röthis

Capoeira an der VS Röthis

Da wir nicht absehen konnten, wie dieses Schuljahr ablaufen wird, ließen wir uns die Gelegenheit nicht durch die Lappen gehen, Oliver Wilfling für einige Vormittage zu uns einzuladen, um mit den Kindern Capoeira zu machen.
Er besuchte uns an drei Vormittagen und war mit allen Klassen je eine Stunde im Turnsaal, um an ihren Fertigkeiten im Kampftanz zu feilen. Bei Capoeira handelt es sich um eine Mischung von aufeinander abgestimmten Bewegungen, Musik und auch Gesang. Dabei kämpfen die Kinder nicht gegeneinander, sondern stimmen ihre Bewegungen aufeinander ab und spielen ein Duell aus. Die Rücksichtnahme und der Respekt vor seinem Gegenüber ist hierbei sehr wichtig.

Durch das einmalige Zusammenführen von Sport, Kampf und Musik ist es ein ganz spannendes Erlebnis für die Kinder. Zudem können viele Übungen in sehr einfachen Formen schon im Kindesalter gelernt werden.

Ein großer Dank an Oliver Wilfling, der sich wie auch schon in den letzten Jahren die Zeit für dieses Projekt mit den Kindern genommen hat.