Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Volksschule / Aktuelles / Besuch auf dem Bauernhof (2. Klasse VS Röthis)

Besuch auf dem Bauernhof (2. Klasse VS Röthis)

Am Freitag, den 7. Juni, durften wir ein zweites Mal den Bauernhof der Familie Malin in Klaus besuchen. Die Vorfreude war groß, da die Kinder den letzten Besuch noch sehr gut in Erinnerung hatten.

Wir fuhren wieder mit dem Bus zum Bahnhof in Klaus und spazierten bei strahlend schönem Wetter gemütlich zum Bauernhof. Dort erwartete uns Frau Helga Malin, die wieder viele tolle Dinge vorbereitet hatte.

Unsere erste Aufgabe war es, einen Brotteig herzustellen, damit das „3-Minuten-Brot“ anschließend genügend Zeit im Ofen hatte.

Im Anschluss daran hat uns Frau Malin viel Interessantes über die verschiedenen Getreidearten erklärt. Wir haben erfahren, welches Getreide es gibt, wo es wächst und was daraus alles hergestellt wird. Zum Probieren gab es einige verschiedene Brotsorten. Wir durften auch altes Werkzeug ausprobieren, welches früher z.B. zum Dreschen des Getreides verwendet wurde. Das hat sehr viel Spaß gemacht!

Danach durften wir noch einen Grissini-Teig mischen und kneten. Jedes Kind durfte Grissinis rollen und nach Belieben mit Sesam verfeinern.

Um uns die Wartezeit auf unsere selbstgemachten Leckereien zu verkürzen, durfte natürlich ein Besuch bei den vielen Kühen und Kälbern im Stall nicht fehlen. Hier hätten die Kinder am liebsten den restlichen Tag verbracht!

Leider war die Zeit beinahe um und wir mussten selbstverständlich unser köstliches Brot und die Grissinis mit Dip probieren. Diese Jause war der krönende Abschluss eines tollen Tages und wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Besuch bei Frau Malin!