Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Seniorenbund Sulz-Röthis-Viktorsberg / Neuigkeiten / Grill-Hock des Seniorenbundes Sulz-Röthis-Viktorsberg

Grill-Hock des Seniorenbundes Sulz-Röthis-Viktorsberg

Der traditionelle Grill-Hock des Seniorenbundes Sulz-Röthis-Viktorsberg fand heuer bei hochsommerlichen Temperaturen beim Schlössle in Röthis statt.

Der Lindenbaums und die mit Trauben übersäte Pergola boten den 70 Senioren und Seniorinnen angenehme, schattige Sitzplätze.
Ein Blickfang waren gleich zu Beginn der mit verschiedenen Blumen und Farnen geschmückte Brunnen und die geschmackvolle Dekoration der Tische: Blumenschalen auf alten, grünglasierten Dachziegeln .
Nach der Begrüßung, bei der Obfrau Reinelde Gut den besonders magischen Ort am Fuße des Weinbergs und der „Himmelstiege“ erwähnte, übernahm Gemeindevertreter Harald Rauch das Wort und referierte über die historische Weinpresse, für deren Erhaltung anfangs 2020 neben dem „Schlössle“ ein architektonisch beachtenswerter Pavillon errichtet wurde. Der 10 Meter lange und 3,5 Meter hohe, denkmalgeschützte Torkelbaum, stammt aus dem Jahre 1674 und gehört zu den ältesten dieser Art in Österreich. Harald Rauch machte einen Streifzug durch die Geschichte des Weinbaus, der von Anfang an für Röthis eine bedeutende Rolle spielte.


Nach den interessanten geschichtlichen Ausführungen standen Mitglieder des Seniorenbund-Vorstands für die Bewirtung der Gäste bereit: Grillwürste, Getränke und zehnerlei selbstgebackene Kuchen.


Luggi, Herbert und Helmut sangen und begleiteten indessen auf der Gitarre altbekannte Lieder und sorgten damit für eine hervorragende, fröhliche Stimmung.

Für diesen gelungener „Grill-Hock“ sei allen Beteiligten,den vielen Helfern und Helferinnen, vor allem dem Vorstand des Seniorenbundes ein großes Lob ausgesprochen.