Projekt Vielfalter bei der 1a

Lebensraum Wasser

Bei bestem Wetter gingen wir, die 1a Klasse, mit unserem Biologen Thomas ans Wasser, wo sich Frutz und Frödisch treffen. Wir lernten, warum die Steine dort eher rund sind, in welchen Fluss die Frutz fließt und woher das Wasser im Fluss kommt. Danach durften wir selbst Flüsse bauen, gerade und kurvige. Das hat großen Spaß gemacht, Thomas hatte sogar Eimer dabei, damit wir testen konnten, ob die Flussufer stabil genug waren. Nach der Jause auf dem Spielplatz lernten wir noch einige Wassertiere, z.B. die Larven der Köcherfliege kennen. Diese beklebt sich ja mit winzigen Steinchen, das konnte man gut in der Becherlupe erkennen. Obwohl manche Füße und Hosenbeine nass wurden, war es ein toller Vormittag!