Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Situationsbericht Gemeinde Röthis 24.03.2020

Situationsbericht Gemeinde Röthis 24.03.2020

Liebe Röthnerinnen und Röthner!

Gerne sende ich euch hiermit einen kurzen Bericht zur derzeitigen Situation in unserer Gemeinde.

Gemeindeverwaltung
Die Gemeindeverwaltung funktioniert weiterhin, ist jedoch derzeit anders strukturiert und im Interesse aller müssen wir daher nach wie vor erhebliche Einschränkungen im Parteienverkehr vornehmen. Wir bitten Sie, Ihre Fragen und Anliegen schriftlich, telefonisch (05522/45325) oder per E-Mail (buergerservice@roethis.at) vorzubringen und nicht persönlich das Gemeindeamt aufzusuchen. Ist ein persönliches Erscheinen im Gemeindeamt unerlässlich, so ist dies nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Hochzeiten und Bauchverhandlungen sind derzeit leider nicht möglich. Das Standesamt ist z.B. für Todesfälle täglich erreichbar. Im Bauhof hat jeweils 1 Mitarbeiter Dienst um die dringend notwendigen Arbeiten (z.B. Entleerung der Mülleimer bei den Bushaltestellen usw.) zu erledigen.

Wasserversorgung, Abwasserentsorgung
Die Wasserversorgung, die z.T. über unsere Tuggsteinquellen und z.T. aus dem Grundwasserbrunnen Koblach erfolgt, ist sichergestellt! Wichtig ist, zu wissen, dass das Corona-Virus nicht über das Wasser übertragen werden kann! Auch der Betrieb der Abwasserreinigungsanlage Vorderland ist uneingeschränkt möglich.

Müllentsorgung
Restmüll, Biomüll, Altpapier und der gelbe Sack werden weiterhin zu den vorgesehenen Terminen abgeholt. Die im Dorf aufgestellten Container für Altmetall, Glas und Altkleider sind verfügbar und werden regelmäßig entleert. Abfallsäcke, Biomüllsäcke und gelbe Säcke sind im Spar in Röthis erhältlich. Im Eingangsbereich des Gemeindeamtes steht zusätzlich eine Schachtel mit gelben Säcken, die jederzeit zugänglich ist. Es wird gebeten, max. eine Rolle mitzunehmen.

Das Abfallsammelzentrum Vorderland bleibt voraussichtlich bis nach Ostern geschlossen. Die Abholung des Grünschnitts wird, wie geplant, am 7.4.2020 erfolgen.

Kleinkindbetreuung Villa Kamilla
Da derzeit alle Kleinkinder von ihren Eltern selbst betreut werden, ist kein Betreuungsbedarf vorhanden und die Villa Kamilla ist geschlossen. Sobald ein einziges Kind Betreuung benötigt, wird die Betreuungseinrichtung geöffnet!

Kindergarten Röthis
In der vergangenen Woche waren drei Kinder im Kindergarten. Der Kindergarten steht während der üblichen Öffnungszeiten die ganze Woche als Betreuungseinrichtung zur Verfügung und reagiert absolut flexibel auf die Erfordernisse der Eltern. Dies gilt auch für die Karwoche.

Volksschule Röthis
Derzeit ist kein Kind in der Volksschule. Sobald Betreuungsbedarf besteht, wird die Betreuung angeboten. Damit keinesfalls ein Betreuungsproblem besteht, ist mindestens eine Pädagogin täglich ab 7.45 Uhr in der Schule, falls ein Kind ohne Anmeldung erscheinen sollte

Pflege: KPV Vorderland, VorderlandHus
Im Moment gibt es in der Pflege und Versorgung der älteren und hilfsbedürftigen Menschen noch kein ernsthaftes Problem. Wie es bei länger anhaltendem Ausnahmezustand besonders in der 24 h Betreuung weitergeht, ist derzeit in Abklärung. Das Land ist hier mit dem Case- und Care-Management und dem VorderlandHus dabei, entsprechende Lösungen anzubieten.

Sportstätten, Kinderspielplätze
Sporthallen, Sportstätten und alle Kinderspielplätze sind bis auf weiteres gesperrt. Danke für euer Verständnis!

Feuerwehr Röthis
Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Röthis ist gewährleistet.

Angebot der Nachbarschaftshilfe
Menschen, die in irgendeiner Weise Hilfe benötigen (z.B. Einkauf von Lebensmitteln oder Arzneien…) können sich von Montag – Freitag von 8.00 – 12.00 und 14.00- 17.00 Uhr und am Samstag von 8.00 – 12.00 Uhr beim Bürgerservice unter der Tel.-Nr. 05522/45325 melden. Wir sorgen dann dafür, dass einer der zahlreichen freiwilligen Helfer sich um ihr Anliegen kümmert.

Aufruf zur Nachbarschaftshilfe
Wir wollen Menschen, die Hilfe benötigen unterstützen und suchen weitere Helferinnen und Helfer, die Botengänge zu Apotheken, Einkäufe in den Lebensmittelgeschäften usw. übernehmen. Diesen Aufruf richten wir vor allem auch an Jugendliche ab 16 in unserer Gemeinde. Wir freuen uns auf einen Anruf von euch unter der Telefonnummer 05522 45325 im Bürgerservice der Gemeinde Röthis oder schreibt uns eine E-Mail an buergerservice@roethis.at unter Angabe eurer Handynummer. Vorab bereits vielen Dank für Eure Mithilfe!

Wichtig ist nun, dass jeder von uns weiterhin seinen Beitrag leistet und die bekannten Handlungsempfehlungen - vor allem Vermeidung von Kontakten – konsequent befolgt, die Situation ernst nimmt und Ruhe bewahrt.

Ich bedanke mich für euer Verständnis und für euer solidarisches Handeln zum Wohle unserer Gemeinde!

Bleibt gesund!

Euer Bürgermeister
Roman Kopf