Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Einblicke 2017/18 / Zu Besuch in der Volksschule

Zu Besuch in der Volksschule

Am 14.03.2018 war für die „Großgrüppler“ ein sehr besonderer Tag, denn wir durften einen ganzen Vormittag am Unterricht der Volksschule teilnehmen. Wer schon hatte, durfte sogar schon die eigene Schultasche mitbringen. Um halb neun Uhr begrüßte uns die Frau Direktorin Brigitte Ströhle in der Aula und erzählte uns, was wir heute alles erleben werden. Gleich darauf kamen die Schüler und Schülerinnen der zweiten Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Stampfer. Jeder von uns bekam einen Patenschüler, der uns dann in der Bücherei ein Buch vorlesen durfte. Wir staunten über das Können und hörten aufmerksam zu. Danach las uns Frau Stampfer auch noch ein Bilderbuch über einen Löwen vor, der nicht lesen konnte. Passend zu der Geschichte bastelten wir dann, mit Hilfe unseres Paten, einen Löwen. Das Klingeln signalisierte uns endlich die lang erwartete große Pause. Wie die „richtigen Schüler“, verbrachten auch wir die Pause im Freien mit jausnen, spielen und toben. Anschließend waren wir zu Gast in der ersten Klasse bei Frau Bader. Dort übten wir mit den Schülern einen neuen Buchstaben, nämlich das „Z“. Nach dieser Stunde versammelten sich alle Kinder der ersten und zweiten Klasse vor der Bühne in der Aula. Wir bedankten uns für den tollen Vormittag und sangen zum Abschluss noch das Lied von der Weltraummaus vor. Als Dankeschön hatten wir einen leckeren, selbstgebackenen Kuchen dabei. Wir hatten sehr viel Spaß an diesem Vormittag und freuen uns schon auf die Schule.