Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Obst- und Gartenbauverein Sulz-Röthis / Neuigkeiten / Praxisnaher Rebschnittkurs am Samstag, den 12.3.16 in Röthis

Praxisnaher Rebschnittkurs am Samstag, den 12.3.16 in Röthis

Reges Interesse von mehr als 20 Rebenliebhabern beim Rebschnittkurs mit Franz Nachbaur bei Monika und Armin Ebenhoch in Röthis.

 

Franz Nachbaur vom Weingut Nachbaur in Röthis erklärte praxisnah, direkt bei den Reben, was weggeschnitten, was bleiben darf, was sehr stark gekürzt werden muss und somit den Ertrag im folgenden Sommer bestimmt.

Als erstes wurde bei den Weinreben an der Mauer zum Sozialzentrum Vorderland Hus die Kordonerziehung und -schnitt, zweiarmig horizontal, erklärt bei dem man einen kurzen Zapfen mit 2-3 Augen stehen lässt.

Die Erziehungsform Spalierrebe mit zwei Rundbögen im Garten von Monika und Armin Ebenhoch war die zweite Station, bei der auch gleich die älteren Reben am Zaun entlang geschnitten wurden. Bei der Pergola ist ein vertikaler Kordon wo ebenfalls der Zapfenschnitt angewendet wurde. Hausreben mit langen Trieben, an Säulen und der Hauswand, waren die letzte Station des Rebschnittkurses.

Zum Abschluss wurden bei einem Glas Saft, Most oder Edelbrand von Monika und Armin Ebenhoch, Erfahrungen ausgetauscht und beraten wie das Gelernte in die Praxis umgesetzt werden kann.

13.03.2016 OGV Sulz-Röthis Mündle Guntram