Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Freizeit & Kultur / Vereine / Funkenzunft Röthis / Neuigkeiten / "Tännele setza"

"Tännele setza"

"Tännele setza" - Gegenleistung der Funkenzunft Röthis für die Agrargemeinschaft Röthis

Wie jedes Jahr bedankt sich die Funkenzunft Röthis bei der Agrargemeinschaft Röthis für die gute Zusammenarbeit und das zur Verfügung gestellte Holz mit einer Gegenleistung (Schlagräumungen, Freischneiden von Jungpflanzen,...). Bei gutem Wetter fand dieses Jahr am Samstag den 2. April eine Aufforstung statt. Unter Anleitung vom Waldaufseher Stefan Lampert von der Agrargemeinschaft Röthis wurden ca. 1.000 Bäume (Fichten, Weißtannen, Lärchen, Ahorn, Kastanien) auf einer gerodeten Fläche auf Malons gepflanzt. Organisiert wurde die Aktion von den Funkenmeistern Christoph Düringer und Gebhard Albrecht. Es waren 16 Mitglieder im Einsatz. Nach der Arbeit wurde die Mannschaft von Dietmar Haas mit Gegrilltem und Getränken gestärkt.

Die Funkenzunft Röthis bedankt sich bei den vielen Helfern und bei der Agrargemeinschaft für die gute Zusammenarbeit.