Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bürgerservice / Service / Wasserversorgung / Tuggsteinquellen

Tuggsteinquellen

Die Tuggsteinquellen 1 bis 4 befinden sich auf dem Gemeindegebiet von Zwischenwasser. Sie wurden im Zuge einer Generalsanierung 2008 neu gefasst und liefern je nach Jahreszeit und Wetterlage insgesamt zwischen 3,5 und 8 Liter Wasser pro Sekunde Dies entspricht einer Wassermenge von ca. 300 und 690 m³ pro Tag.

Das Wasser der Tuggsteinquellen wird über den Kieberschacht ins Versorgungsnetz der Niederzone Röthis eingespeist. Liefern die Quellen ausreichend Wasser, so wird das Wasser dem Hochbehälter Vorderland zugeführt und von dort in den Hochbehälter Bild gepumpt.

Benötigt die Niederzone mehr Wasser als die Tuggsteinquellen liefern, wird über den Hochbehälter Vorderland, der im Pumpbetrieb über die Verbandsleitung der Gruppenwasserversorgung Vorderland gespeist werden kann, Wasser aus dem Grundwasserbrunnen in Koblach bezogen.