Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Von Frau zu Frau: Wechsel im Frauennetzwerk Vorderland

Von Frau zu Frau: Wechsel im Frauennetzwerk Vorderland

Bei der letzten Sitzung der Frauensprecherinnen der Region Vorderland trat die Röthner Gemeindevertreterin Gudrun Sturn die Nachfolge von Gertrud Blum als Frauensprecherin von Röthis an. Gertrud Blum war 16 Jahre Frauensprecherin in Röthis und 15 Jahre Regionensprecherin der Region Vorderland. Damit ist sie eine der Mitbegründerinnen des Vorarlberger Frauennetzwerkes, eines landesweiten, parteiunabhängigen Zusammenschlusses der Frauensprecherinnen in den Vorarlberger Gemeinden.

„Solange es Ungleichheit im Einkommen und ungleiche Verteilung der Arbeit gibt, werde ich das Frauennetzwerk und dessen Zielsetzungen unterstützen“, stellte Gertrud Blum fest. Es sei aber Zeit, die Funktion der Frauensprecherin einer Jüngeren zu übergeben. „Ich tue das mit einem guten Gefühl“, fügte sie hinzu, „denn Gudrun ist Gemeindevertreterin, kennt das Dorf und hat sich schon bestens im Team eingebracht.“

Auch in anderen Gemeinden wurde das Team der Frauensprecherinnen jünger, und das nicht ohne Grund. „Denn das Frauennetzwerk“, so Gudrun Sturn, „will möglichst nah an den Sorgen und Wünschen von Frauen in den Ortschaften sein. Die Themen der jüngeren Generation sind andere als die der Gründerfrauen vor 15 Jahren. Vieles hat sich für Frauen verbessert, aber eines hat sich nicht geändert: Es gibt auch nach 15 Jahren immer noch viele Themen, für die frau sich besonders einsetzen muss.“

Als Stellvertreterin von Gudrun Sturn wurde die Gemeindevertreterin Margot Pires bestellt.

Facts zur Frauensprecherin: https://vorderlandhus.at/frauennetzwerk/

Die Frauensprecherin steht für Fragen zur Verfügung und unterstützt frauenspezifische Anliegen in der Gemeinde: Vertretung von Fraueninteressen in der Öffentlichkeit, gezielte Einforderung von Unterstützung auf Gemeindeebene, Informationen über frauenspezifische Veranstaltungen, Organisation von Frauenaktivitäten und -projekten in der Gemeinde sowie Informationen über das Frauennetzwerk Vorarlberg.