Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Rohrbruch im Industriegebiet Röthis behoben

Rohrbruch im Industriegebiet Röthis behoben

Dank der neuen Wasserwarte im Gemeindeamt Röthis ist ein erhöhter Wasserverbrauch im Gemeindegebiet sofort feststellbar. Dass es sich bei einem erhöhten Wasserverbrauch vermutlich um einen Rohrbruch handelt, ist anhand eines überproportional hohen Nachtverbrauches erkennbar. Es ist auch feststellbar, ob dieser erhöhte Wasserverbrauch in der Hochzone, der Niederzone oder im Industriegebiet besteht.

2015 wurden auch im gesamten Gemeindegebiet Geräuschlogger eingebaut. Das sind Geräte die flächendeckend die Geräuschentwicklung der Wasserleitungen überwachen und die Daten per Funk an einen Computer übertragen. Durch diese Technik konnte die Ursache für den erhöhten Wasserverbrauch sehr schnell gefunden werden. Im Bereich der Fa. Bandex im Industriegebiet wurde ein Leck geortet und auch punktgenau gefunden. Die Wasserleitung wurde umgehend repariert.