Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Mit Leib und Seele Kindergartenpädagogin

Mit Leib und Seele Kindergartenpädagogin

Theresia Mathis hat ihre Ausbildung zur Kindergärtnerin im Juni 1975 im Institut St. Josef abgeschlossen und begann am 1. September mit viel Engagement und Kreativität in unserem Kindergarten zu arbeiten. 1984 beendete sie vorerst ihre  Tätigkeit im Kindergarten Röthis und widmete sich der Erziehung ihrer beiden Kinder. Während dieser Zeit organisierte und leitete sie Spielnachmittage im Bildungshaus Batschuns, war als Spielgruppenleiterin in Batschuns und Röns tätig und übernahm als Referentin in der Elternschule des katholischen Bildungswerkes den Bereich Kreativität. Im Frühjahr 1997 meldete sie sich wieder zurück in unseren Kindergarten und übernahm im darauffolgenden Herbst auch die Leitung unseres Kindergartens. Diese Funktion übte sie 6 Jahre lang aus. Fast genau 20 Jahre nach ihrem Wiedereinstieg beendete Theresia ihre langjährige Tätigkeit im Kindergarten und wechselte mit 1.3.2017 in den wohlverdienten Ruhestand. 

Theresia hatte stets ein offenes Ohr für Eltern, Mitarbeiter und Kinder und ging immer mit viel Eifer und Elan an ihre Arbeit. Sie war extrem kreativ und hat sehr viele Ideen eingebracht und umgesetzt. Somit war sie über viele Jahre eine sehr wertvolle Begleiterin und Erzieherin für viele Röthner Kinder.

Für ihre langjährige Tätigkeit und ihr Engagement bedankte sich Bürgermeister Roman Kopf anlässlich einer Verabschiedungsfeier sehr herzlich. Auch Theresia bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit über all die Jahre und betonte, wie gerne sie in Röthis gearbeitet hat. So war es ihr ein Anliegen ihren Ausstand dort zu feiern, wo für sie alles begann - im Röthner Schlössle.

Wir wünschen Theresia zu ihrer Pensionierung alles Gute, eine erfüllte Zeit, Gesundheit und viele schöne Stunden mit ihrer Familie und vor allem mit ihren Enkelkindern.