Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Drei Kinderzügle sind unterwegs in Röthis

Drei Kinderzügle sind unterwegs in Röthis

Seit diesem Herbst macht der Kindergarten Röthis mit beim landesweiten Projekt Kinderzügle.

Zu Fuß gehen ist gesund. Und wer klein anfängt, geht auch später viele Wege selber. Beim Kinderzügle gehen Kindergartenkinder mit gleichen Wegen gemeinsam, begleitet von einem Elternteil. Vor dem eigenen Haus ist eine Haltestelle, es gibt Fahrscheine und ein Pünktle für jeden gegangenen Weg. Dabei lernen die Kinder, dass gemeinsam gehen im Dorf Spaß macht und es nicht nur für die Umwelt gut ist, das Auto stehen zu lassen. Ganz nebenbei werden unsere Kleinsten mit den Regeln des Straßenverkehrs vertraut gemacht. Auch für die Eltern ist es positiv: Sie lernen andere Eltern und Kinder in der Nachbarschaft besser kennen und sind zeitlich entlastet, weil heute mal die Nachbarin mit den Kindern geht.

Derzeit gibt es drei Zügle, die in Röthis unterwegs sind – ins Unterdorf, ins Oberdorf und in den Winkel. Die Zügle sind zwar nicht jeden Tag unterwegs, aber wer das Auto einmal stehen lässt  und sich zu Fuß auf den Weg durch Röthis macht, wird bestimmt irgendwann einem begegnen!

Das Kinderzügle ist eine Initiative des aks Gesundheit:
http://www.aks.or.at/aks-angebote/sicherheit-schulweg-kindergarten/